Service Wohnen 65 Plus

Unser Service für Sie

Älter werden? In einer Wohnung der Wohnungsbaugesellschaft ist das kein Problem! Wir bieten unseren älteren Mietern einen besonderen Service. 

Unser Angebot „Service-Wohnen 65 plus“ richtet sich an  Wohnungssuchende und Mieter jenseits der 65 und ermöglicht Ihnen ein sozial begleitetes Wohnen bei der Wobau.

Gemeinsam mit der Volkssolidarität wollen wir dafür sorgen, dass Sie ein weitgehend selbstständiges Wohnen und Leben bis ins hohe Alter in gewohnter Umgebung genießen können.

Wir sorgen dafür, dass Ihnen die nötige Hilfe zuteil wird und es Ihnen in Ihrer Wohnung gut geht, damit Sie bis ins hohe Alter bei der Wobau behütet und sicher wohnen können.

Hausnotruf

Ein Hausnotruf ist für alle, die mehr Sicherheit und auch im Notfall schnelle Hilfe erhalten wollen, von Vorteil. Grundsätzlich kann in jeder Wohnung ein Hausnotrufgerät installiert werden. Lassen Sie sich über weitere Details direkt von uns beraten.

Medizin-technische Hilfsmittel
(Haltegriffe, Toilettensitzerhöhung, Wannenlift usw.)

Unser Partner MED-Technik Kranz bietet Ihnen im Bereich der technischen Hilfen sowie bei Wohnungsanpas­sungen eine kostenlose Beratung an. Wenn Ihre Wohnung Ihren gesundheitlichen Anforderungen nicht mehr entspricht, stehen Ihnen die Sozialberater der Wobau und die Mitarbeiter von MED-Technik Kranz gern mit Rat und Tat zur Seite und finden gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung.

Hauswartservice

Mit dem Hauswartservice können Sie kostenlos kleinere technische Hilfs- und Reparaturleistungen in Anspruch nehmen. So zum Beispiel:

  • Kleinmöbel aufstellen
  • Haken anbringen
  • Jalousinen und Gardinenstangen anbringen
  • Heizkörper entlüften
  • Glühbirnen wechseln
  • Fenstergriffe gangbar machen

Zusatzservice

Wir bieten Ihnen gemeinsam mit der Volkssolidarität und anderen Partnern für Ihr spezielles Bedürfnis gegen ein Entgelt die entsprechende Hilfe an.

  • Haushaltshilfe:
    Reinigung der Wohnung, Fenster putzen
  • Wäschedienst:
    Gardinen waschen, Bügeln, kleine Näh- und Ausbesserungsarbeiten
  • Einkaufsdienst:
    Lebensmittel-Wocheneinkauf, Begleitung zu speziellen Einkäufen
  • Essen auf Rädern:
    täglich 5 verschiedene Gerichte zur Auswahl
  • Begleitdienst bzw. Botendienst:
    Post, Apotheke, Arzt, Behörden, Einkauf
  • Abwesenheitsservice:
    Blumen gießen, lüften, Briefkasten leeren
  • Krankenhausdienst:
    Besuche verbunden mit Wäschetausch, waschen, Postservice
  • Beratung:
    zu Pflegethemen, Hilfe bei Antragstellungen, Unterstützung b. Bankgeschäften
    Details
  • Haus- und Krankenpflege

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Serviceleistungen aus unserem Leistungskatalog der Volkssolidarität in Anspruch nehmen möchten oder Fragen und Wünsche haben, wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner:

Volkssolidarität Wismar e.V.

Hanno-Günther-Straße 6b, 23968 Wismar

Frau Bretag Tel. (03841) 63 66 78

Mo. – Do. 7.00 – 16.00 Uhr

Freitag     7.00 – 13.00 Uhr

Wohnungsbaugesellschaft mbH der Hansestadt Wismar

Juri-Gagarin-Ring 55, 23966 Wismar

Frau Rieck, Tel. (03841) 757 101

Frau Herzog,   Tel. (03841) 757 164

Mo., Di., Do.: 8.30 – 17.30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Freitag          8.30 – 12.00 Uhr

 

Partner der Volkssolidarität

Überzeugen Sie sich von den Leistungen!

gemeinsame Ausflüge