Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Ein Baum für den Kagenmarkt

Im November ist Pflanzzeit

Baumpflanzen Kagenmarkt_Beyer_Thauer_Krastel_

Der eigentlich als grau und trübe bekannte November zeigte sich an diesem Freitag milde und zeitweise sogar mit blauem Himmel. Perfekte Bedingungen um am neugestalteten Kagenmarkt einen Baum zu pflanzen. 

Bürgermeister Thomas Beyer, Sparkassenvorstand Manuel Krastel und Geschäftsführer der Wobau, Klaus-D. Thauer bewaffneten sich persönlich mit einem Spaten um einen Kugelahorn in die Erde zu setzen. Unter den fachmännischen Blicken der Kollegen vom Garten und Landschaftsbau Sylvi Hansen. Herr Thauer dankte Herrn Krastel für die Baumspende der Sparkasse und erklärte, dass es gar nicht so einfach war ein geeignetes Plätzchen für den Baum zu finden. Überall im Gebiet liegen Versorgungsleitungen für die Bewohner. Um so schöner, dass durch das Okay der Stadtwerke Wismar vor der Prof.-Frege-Str. 23 nun ein neues Bäumchen wachsen kann.